Wir nehmen Hürden.

„Ich möchte keine Quotenfrau sein.“ „Ich will nicht bevorzugt werden.“ „Wenn ich gut in meinem Beruf bin, brauche ich kein Netzwerk.“ Sätze, die viele ambitionierte und top qualifizierte Frauen am Anfang ihres Berufswegs unterschreiben würden. Doch die praktischen Erfahrungen auf dem Karriereweg sind dann oft andere.

Hürden bauen sich auf.

Die in einem selbst: Wie viel Führung will ich wirklich übernehmen? Fühle ich mich der Verantwortung gewachsen? Wie bekomme ich Kind und Karriere unter einen Hut?

Die von außen: Warum werde ich in Meetings oft übersehen? Reichen Qualifikation und Kompetenz allein wirklich aus, um die Karriereleiter zu erklimmen?

Die, Netzwerke zu nutzen: Welchen Nutzen ziehe ich daraus? Brauche ich das wirklich?

Die LLiT wollen helfen, diese Hürden zu überwinden. Im persönlichen Austausch miteinander, aber auch mit inhaltlichem Input, mit Vorträgen, Veranstaltungen und Workshops. Denn das Ziel der LLiT ist es, einen nachhaltigen Beitrag zur beruflichen Frauenförderung in Krefeld zu leisten. Hürden zu überwinden, damit mehr Frauen Führungspositionen übernehmen.